Newsletter August 2019

Allgemein

Inhalt

  1. Sommeruni 2019 | HoPo all summer long
  2. PM | Exzellenzstrategie - am Ende verlieren alle
  3. PM | Aufwachen! Rückgang der BAföG-Geförderten endlich entschieden entgegenwirken
  4. Save the date | Seminarwochenende 10.-13. Oktober 2019

Sommeruni 2019 | HoPo all summer long

Vom 31. Juli bis zum 2. August fand unsere Sommeruni im Bildungs- und Tagungszentrum HVHS Springe statt. in drei Profilen haben wir uns über den Einstig in den Verband, die Arbeit in den Hochschulgremien und die Arbeit in den Hochschulgruppen vor Ort ausgetauscht. Bei sommerlichem Wetter gab es viel Raum für spannende Workshops zu verschiedensten hochschulpolitischen Themen. Zum Abschluss dieser erfolgreichen Woche durften wir dann noch die ehemalige Bundesministerin für Bildung & Forschung Edelgard Bulmahn zu einem Kamingespräch bei uns begrüßen. 

 

PM | Exzellenzstrategie - am Ende verlieren alle

Bei der Exzellenzstrategie bleibt der Großteil der deutschen Hochschulen auf der Strecke, während sich wenige Universitäten über mehr Mittel freuen dürfen. Ein flächendeckendes, regional gleichwertiges und vielseitiges Bildungsangebot wird durch die Exzellenzstrategie untergraben. Gerade kleine Universitäten haben kaum Chancen Geld aus der  Exzellenzstrategie zu erhalten. Es braucht eine deutliche Steigerung der Grundfinanzierung und keine sinnlosen Wettbewerbe um vermeintlich exzellente Forschung. Mehr...

PM | Aufwachen! Rückgang der BAföG-Geförderten endlich entschieden entgegenwirken

Im Jahr 2018 erhielten 55.000 Personen weniger BAföG im Vergleich zum Vorjahr. Diese Zahlen reihen sich in jahrelange politische Fehlplanung beim BAföG ein, die zu Lasten der Studierenden ausgetragen wird. Auch die aktuelle Reform schafft keine langfristige Perspektive. Das Schönreden der Reform der Bundesbildungsministerin hilft den Studierenden nicht weiter – es muss endlich gehandelt werden. Mehr...

Save the date | Seminarwochenende 10.-13. Oktober 2019

Vom 11. - 13. Oktober findet in Weimar unser zweites Seminarwochenende in diesem Jahr statt. In zwei inhaltlichen Seminaren werden wir uns mit der Verantwortung von Wissenschaft in Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche und mit Fragen von studentischem Wohnen & Mobilität auseinandersetzen. Darüber hinaus werden wir gemeinsam in einem Train-the-Trainer-Seminar darüber diskutieren, wie Workshops und Seminare spannend gestaltet werden können und wie wir die politische Bildung im Verband weiterentwickeln können. Zwischen den Seminaren werden wir uns mit der Arbeit unserer Hochschulgruppen in den Ostverbänden und den anstehenden Landtagswahlen in Thüringen beschäftigen. Sei dabei und merke dir den Termin vor! Alle weiteren Infos erhaltet ihr zeitnah per Mail .