Newsletter Februar 2019

Allgemein

Inhalt

Unsere Vorhaben 2019
Jetzt anmelden: Seminarwochenende in Leipzig
Unsere Kampagne: The Future is Feminist!
BMBF-Verbändegespräch zur BAföG-Reform
Pressemitteilung: Alarmierender Rückgang beim BAföG

Unsere Vorhaben 2019

Das neue Jahr hat begonnen und neben dem für unsere Generation schicksalshaften Europawahlkampf in diesem Jahr stehen auch hochschulpolitisch viele wichtige Entwicklungen an: Ob BAföG-Reform, die Nachfolge des Hochschulpakts oder der Stellenwert Guter Lehre - wir werden diese Vorhaben kritisch und intensiv begleiten. Daneben haben wir zahlreiche spannende Veranstaltungen auf unserer Klausurtagung für Euch geplant, seid gespannt! 
Eure Ansprechpersonen im Bundesvorstand könnt Ihr hier einsehen.

Jetzt anmelden: Seminarwochenende in Leipzig

Vom 15. bis 17. März findet unser erstes Seminarwochenende in diesem Jahr in Leipzig statt. Dort wollen wir uns mit den Themen Gute Lehre und Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Kampagnenarbeit beschäftigen. Auch auf die anstehenden Wahlen in diesem Jahr und die Europakampagne wollen wir mit Euch gemeinsam einen Schwerpunkt legen. Alle Infos gibt es auf unserer Homepage. Sei Dabei: Hier geht es zur Anmeldung!

Unsere Kampagne: The Future is Feminist!

Noch immer wird Politik öfter von Männern gestaltet – wir finden: Zeit, das zu ändern! Mit unserer Kampagne "The Future is Feminist" wollen wir gemeinsam für Gleichstellung und eine feministische Zukunft streiten. Plant jetzt Eure Aktion zum Frauen*kampftag, Equal Pay Day oder an jedem anderen Tag. Dafür haben wir für Euch ein Materialpaket mit Postkarten, Stickern und Aktionsleitfaden zusammengestellt. Hier geht es zur Bestellung.

Verbändegespräch zur BAföG-Reform

Am 18. Januar hat auf Einladung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung ein Verbändegespräch in Berlin zur geplanten BAföG-Reform stattgefunden. Neben uns war auch der freie zusammenschluss von student*innenschaften (fzs), campusgrün, der RCDS, das Deutsche Studentenwerk [sic!] und die Hochschulrektorenkonferenz vertreten. In dem Gespräch wurde die Reform von Seiten des Ministeriums vorgestellt. Anschließend haben wir die Möglichkeit genutzt, unsere Kritik an den geplanten Änderungen deutlich zu machen. Die Bundesregierung verpasst mit dem aktuellen Vorschlag, eine BAföG-Reform anzugehen, die endlich wieder die Breite der Studierenden erreicht und zum Leben reicht.

PM: Alarmierender Rückgang beim BAföG: Trendwende erfordert deutlich mehr Einsatz 

Die Zahl der BAföG-Empfänger*innen ist in den letzten vier Jahren um 180.000 Geförderte zurückgegangen. Dieser Rückgang ist alamierend und muss Bildungsministerin Anja Karliczek wachrütten. Die anstehende BAföG-Reform muss dafür genutzt werden, substantielle Änderungen anzugehen, damit das BAföG wieder die Breite der Studierenden erreicht. Lest dazu mehr in unserer Pressemitteilung.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

Social Media

Wir bei Facebook

 

Termine:

Alle Termine öffnen.

23.03.2019, 14:00 Uhr - 24.03.2019, 12:00 Uhr Sitzung des Fachschaftsrats KSW, Regionalzentrum Hamburg

13.04.2019 - 14.04.2019 Sitzung des Studierendenparlaments,
Weitere Infos findet ihr auf www.fernstudis.de

15.06.2019 - 16.06.2019 Sitzung des Studierendenparlaments,
Weitere Infos findet ihr auf www.fernstudis.de

Alle Termine

 
Besucher:268063
Heute:15
Online:1