02.11.2018 in Allgemein

Newsletter November 2018

 

Inhalt

  1. Jetzt anmelden: Bundeskoordinierungstreffen vom 16.-18.11. in Berlin!
  2. #wegmit219a - Unterzeichne jetzt die Petition zur Abschaffung von § 219a!
  3. Bericht: Unser Seminarwochenende in Würzburg
  4. Feministischer Aktionstag & 100 Jahre Frauenwahlrecht
  5. Stakeholdergespräch "Fachhochschulen" der SPD-Bundestagsfraktion
  6. FES-Konferenz "Kapazitätsrecht, Grundfinanzierung, Hochschulpakt"
  7. Pressemitteilung des BAföG-Bündnis 
  8. Termine
 

09.10.2018 in Allgemein

Newsletter Oktober 2018

 

Inhalt

  1. Jetzt Anmelden: Unser Seminarwochenende im Oktober
  2. Bundeskoordinierungstreffen 18/II im November
  3. Konferenz zur Lage des studentischen Wohnens
  4. FES-Konferenz "Wie sich Bildung in Zukunft ändern muss"
  5. Aktionstag für sexuelle Selbstbestimmung 
  6. GEW Wissenschaftskonferenz in Budenheim
  7. Juso-Europakongress in Frankfurt
  8. PM: Mietenwahnsinn stoppen
  9. PM: Karliczek muss liefern: Kooperationsverbot gehört abgeschafft
  10. PM: Seehofer kriegt Wohnungskrise nicht in den Griff 
  11. PM: Schluss mit der chronischen Unterfinanzierung der Hochschulen 
  12. Termine
 

21.09.2018 in Allgemein

Schluss mit der chronischen Unterfinanzierung der Hochschulen!

 

Zum heutigen Auftakt der Verhandlungen zur Nachfolge des Hochschulpakts 2020 in der Gemeinsamen Wissenschaftskonferenz (GWK) erklärt Gabriele Schraudolf, Mitglied im Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen:
 

„Es braucht klare Kriterien, um die Nachfolge des Hochschulpakts endlich dauerhaft sozial und gerecht auszugestalten. Die heutige Sitzung darf nicht alleine ein Ringen um mehr Geld für das eigene Bundesland werden. Hochschulen müssen dauerhafte Sicherheit haben, dass sie bedarfsdeckende Mittel durch Bund und Länder erhalten. Um die chronische Unterfinanzierung der Hochschulen zu beenden, braucht es dafür einen jährlichen dynamischen Aufwuchs von mindestens drei Prozent der Mittel.

 

Die Vergabekriterien müssen zudem unter Beteiligung von Studierenden erarbeitet werden. Um die Studienbedingungen für die fast drei Millionen Studierende an den Hochschulen zu verbessern, dürfen nicht nur quantitative Parameter herangezogen werden. Gute Lehre muss hierbei im Fokus stehen. Für bessere Betreuungsquoten und Arbeitsbedingungen ohne Befristungen müssen mehr Dauerstellen finanziert werden können. Gleichzeitig sollte die Mittelvergabe an Kriterien zur Förderung der Gleichstellung geknüpft werden. Zudem darf die benötigte Hochschulinfrastruktur nicht vergessen werden. Die Hochschulen sind seit Jahren unterfinanziert. Der Bund muss endlich dauerhaft in die Hochschulfinanzierung einsteigen und an diesen Missständen etwas ändern.“

 

13.09.2018 in Allgemein

Karliczek muss liefern: Kooperationsverbot gehört abgeschafft

 

Zur aktuellen Diskussion zum Kooperationsverbot und dem Vorstoß von Ministerpräsident Winfried Kretschmann erklärt Gabriele Schraudolf, Mitglied im Bundesvorstand der Juso-Hochschulgruppen:

„Das Kooperationsverbot in der Bildung gehört abgeschafft. Es muss endgültig und vollumfänglich fallen. Eine Lockerung wurde auf Vorstoß der SPD im Koalitionsvertrag vereinbart und muss schnellstmöglich umgesetzt werden. Dass jetzt ausgerechnet Ministerpräsident Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) im Bundesrat Stimmung macht, den Ländern mehr Geld zuzusprechen ohne Mitsprache des Bundes, ist eine Farce.
 

Der Bund muss zuverlässig und langfristig in die Infrastruktur von Schulen und Hochschulen investieren können. Damit Lebensverhältnisse und Bildungschancen nicht vom Wohnort abhängig sind, darf der Bund seine Mitsprache in der Bildung nicht aufgeben. Nur so kann Bildungsgerechtigkeit bundesweit erreicht werden. Bildungsministerin Karliczek muss hier endlich Klarheit mit den Ländern schaffen und sich um die endgültige Abschaffung des Verbots kümmern.“

 

 

05.09.2018 in Allgemein

Newsletter September 2018

 

Inhalt

  1. Save the Date: Unser Herbst-Seminarwochenende in Würzburg
  2. Seenotrettung: Demos auch in Deiner Stadt!
  3. Das war unser Sommercamp im August
  4. Besuch der fzs-Mitgliederversammlung
  5. Pressemitteilung: Dramatischer Rückgang beim BAföG – Karliczek muss handeln
 

23.08.2018 in Allgemein

Einladung zum Aktiventreffen und zur Mitgliederversammlung

 

 

 SPD-Hochschulgruppe – die Juso HSG an der FernUni in Hagen 

Einladung zum Aktiventreffen 

am Samstag, 25.08.2018, 10:30 Uhr - 14:00 Uhr, 

Ort: SPD UB-Hagen, Elberfelder Str. 57, 58095 Hagen 

(Frühstück ab 10:00 Uhr) 

Tagesordnung: 

Top 1 Wahlanalyse 

Top 2 Zukunftsperspektive 

Top 3 Ausblick Wahlen in 1 ½ Jahren 

Top 4 Vernetzung HSG 

Zu Beginn wird es ein Frühstück geben und gegen Mittag werden wir uns mit Pizza versorgen! 

Einladung zur Mitgliederversammlung 

(diese folgt im Anschluss an das Aktiventreffen) 

am Samstag, 25.08.2018, 14:00 Uhr – ca. 16:00 Uhr, 

Ort: SPD UB-Hagen, Elberfelder Str. 57, 58095 Hagen 

Tagesordnung: 

Top 1 Begrüßung 

Top 2 Feststellung der Beschlussfähigkeit 

Top 3 Beschluss über die Tagesordnung 

Top 4 Beschlussfassung des Protokolls der letzten MV 

Top 5 Berichte aus den Gremien, Aussprache und ggf. Gremiennachbestzungen 

Top 6 Rückblick Wahlen und Aussprache 

Top 7 Berichte aus den FSR und Aussprache 

Top 8 Bericht aus den Koalitionsrunden 

- Inhalte 

- Personal 

Top 9 Aussprache zu Top 8 und Abstimmung in der HSG 

Top 10 Anträge 

Top 11 Verschiedenes 

Fahrtkosten zur Mitgliederversammlung können in Höhe der Kosten einer Bahnfahrt 2. Klasse erstattet werden. Vorhandene Bahncards sind zur Kostenminderung einzusetzen. Nach Rücksprache mit dem*der Gruppenvorsitzenden werden unter Angabe triftiger Gründe die Benzinkosten für die Benutzung eines PKW erstattet. Übernachtungskosten in der Bildungsherberge oder in der Jugendherberge werden nach Rücksprache mit der*dem Gruppenvorsitzenden erstattet. 

Euer Sprecher*innenteam der HSG 

Désirée Meuthen, Nils Roschin,Joana Kleindienst, Christian Broschk, Sascha Dühmke, Manuel Wirth, Ulrike Breth, Cristian Delgado

 

24.07.2018 in Allgemein

Newsletter Juli 2018

 

Newsletter Juli 2018

Inhalt

  1. Unsere neue Kampagne: Studier doch wie du willst! 
  2. Bildungspolitischer Kongress 
  3. Festakt 45 Jahre Juso-Hochschulgruppen
  4. Unser Positionspapier zum Nationalen Bildungsrat
  5. Grußwort bei Campusgrün
  6. PM: 100 Tage Karliczek bringen keine Neuerung
  7. PM: Asylkompromiss nicht tragbar: SPD muss klare Haltung für Menschlichkeit zeigen
  8. Termine
 

24.07.2018 in Allgemein

Newsletter Mai 2018

 

Newsletter Mai 2018

Inhalt

  1. Save the Date: Bildungspolitischer Kongress vom 29.06.-01.07.2018 in Berlin
  2. Treffen der Landeskoordinationen
  3. DSW-Studierendenrat in Essen
  4. Austausch mit Wiebke Esdar, MdB
  5. Bildet Banden! Unser II. Empowermentwochenende
  6. SPD-Bundesparteitag in Wiesbaden
  7. PM mit Campusgrün: Heraus zum March for Science 2018
  8. Ausblick: Bundeskoordinierungstreffen vom 18.-20. Mai in Frankfurt
 

24.07.2018 in Allgemein

Newsletter April 2018

 

Newsletter April 2018

Inhalt

1. Plant Eure Aktion zum Semesterstart
2. Feministischer März
3. Bildet Banden - Das Empowermentprogramm 2018
4. Unser Seminarwochenende in Wolfsburg
5. Wir stoßen an - 45 Jahre Juso-Hochschulgruppen
6. Wohnraumbündnis gegründet
7. PM: 50 Jahre Numerus Clausus – Kein Grund zum Feiern
8. Ausblick: Bundeskoordinierungstreffen vom 18.-20.05. in Frankfurt
9. Save the Date: Bildungspolitischer Kongress im Sommer 2018

 

24.07.2018 in Allgemein

Newsletter Februar 2018

 

Newsletter Februar 2018

Inhalt

  1. 44 Prozent #NoGroKo - Jetzt entscheiden die Mitglieder
  2. Save the Date: Seminarwochenende in Wolfsburg vom 16.-18. März
  3. Vollversammlung des Aktionsbündnis gegen Studiengebühren
  4. Treffen des BAföG-Bündnis
  5. fzs-Winterkongress
  6. Lernfabriken meutern-Protestkonferenz
  7. Pressemitteilung: 70 Jahre Stillstand beim Hochschulzugang
  8. Pressemitteilung: Fall Germania - Keine reaktionären Vereinigungen an Hochschulen!