Newsletter Juni 2019

Allgemein

Inhalt

  1. Europa ist unsere Verantwortung!
  2. BAföG-Reform noch lange nicht am Ziel
  3. Breitenförderung statt Elitenförderung: BAföG für alle, statt Stipendien für wenige

  4. Bericht: Bundeskoordinierungstreffen 2019/1
  5. Save the Date: Sommeruni 2019

Europa ist unsere Verantwortung!

Das Ergebnis der Europawahl ist schockierend, da gibt es nichts drumherum zu reden. Die Frustration und die Enttäuschung über das schlechte Ergebnis der SPD sitzt uns noch tief in den Knochen. An den 15,8% gibt es nichts schönzureden, es ist das historisch schlechteste Ergebnis der SPD bei Europawahlen. Die SPD muss klären, wie sie die Themen, für die sich junge Menschen interessieren und die für sie relevant sind, in Zukunft glaubwürdig vertritt. Dass diese Krise hausgemacht ist und schlechte Wahlergebnisse für die Sozialdemokratie nicht unvermeidlich sind, zeigen die positiven Entwicklungen in den Niederlanden, Portugal oder Spanien. Die SPD muss jetzt die richtigen Konsequenzen aus dieser Wahlniederlage ziehen.

 

Wir wollen uns aber bei allen Juso-Hochschulgrüppler*innen und insbesondere unseren Campaigner*innen für den immensen Einsatz in den letzten Wochen bedanken. Viele waren pausenlos unterwegs und haben für unsere gemeinsamen Ziele gekämpft, die wir im Wahlprogramm unterbekommen haben. Dass dieser Einsatz nicht selbstverständlich ist, zeigt vor allem das Mobilisierungsproblem der SPD vielerorts. Ohne Juso-Hochschulgruppen und Jusos hätte es in vielerlei Hinsicht keinen so engagierten und kreativen Wahlkampf gegeben.

 

BAföG-Reform noch lange nicht am Ziel

Mitte Mai hat der Bundestag die BAföG-Reform beschlossen, die damit zum kommenden Wintersemester in Kraft tritt. Diese Reform holt lediglich das nach, was in den letzten Jahren verpasst wurde. An der prekären Lebenssituation von vielen Studierenden ändert sich nichts. Damit verpasst Bundesbildungsministerin Anja Karliczek die Chance, das BAföG von Grund auf deutlich besser zu machen. Lest dazu unsere Pressemitteilung

Breitenförderung statt Elitenförderung: BAföG für alle, statt Stipendien für wenige

Der Anstieg der Geförderten des Deutschlandstipendiums und die damit verbundene Verwendung weiterer Bundesmittel zeigt exemplarisch, dass es Bildungsministerin Karliczek darum geht, eine Elitenförderung zu etablieren. Es ist ein Projekt, von dem nur ein Prozent der Studierenden profitiert und ist und bleibt ein Ausdruck von elitärem Bildungsdenken. Hierfindet ihre unsere Pressemitteilung dazu.

Bericht: Bundeskoordinierungstreffen 2019/1

Vom 17. bis 19. Mai hat das erste Bundeskoordinierungstreffen (BKT) 2019 der Juso-Hochschulgruppen in Heidelberg stattgefunden. An drei Tagen haben circa 100 Delegierte intensive Debatten geführt und wichtige Beschlüsse gefasst. Das gesamte BKT stand dabei unter dem Schwerpunkt der Europawahlen. So haben wir einen umfassenden Antrag zu unseren Visionen für den Europäischen Bildungsraums beschlossen. Daneben haben wir aber auch mit der Spitzenkandidatin der SPD, Katarina Barley, über ihre Ansätze und Vorstellungen für die Europäische Union diskutiert. 

Zudem wurde Max Meisenheimer als neuer Bundesgeschäftsführer gewählt. Ebenfalls wurde eine neue Anti-Sexismus-Kommission, bestehenden aus Ines Frankenhauser, Sebastian Gabele, Nils Quentel und Maris Trettin gewählt. Mehr...

 

Save the Date: Sommeruni 2019

Vom 29. Juli bis zum 2. August findet unsere Sommeruni im Bildungs- und Tagungszentrum in Springe statt. Dort erwartet euch neben hoffentlich sommerlichem Wetter ein vielfältiges Angebot aus Seminare, Workshops und Diskussionsrunden sowohl für erfahren, wie auch für ganz neue Verbandsmitglieder.

 

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

Social Media

Wir bei Facebook

 

Termine:

Alle Termine öffnen.

31.08.2019 - 01.09.2019 Sitzung des Studierendenparlaments,
Weitere Infos findet ihr auf www.fernstudis.de.

19.10.2019 - 20.10.2019 Sitzung des Studierendenparlaments,
Weitere Infos findet Ihr auf www.fernstudis.de.

30.11.2019 - 01.12.2019 Sitzung des Studierendenparlaments,
Weitere Infos findet ihr auf www.fernstudis.de.

Alle Termine

 
Besucher:268063
Heute:43
Online:1